Schnittkonstruktion: Individueller Modellschnitt

Kategorien: Nähkurse, Wunschkurse

Ein Schnittmuster nach Maß und nach euren Wünschen! In diesem Schnittkonstruktions-Workshop könnt ihr euren selbst konstruierten Schnitt aus dem Kurs "Schnittkonstruktion: Grundschnitt Rock oder Kleid" oder aber einen Fertigschnitt (Burda etc.) auf eure individuellen Maße anpassen. Das Schnittmuster kann nach eigenen Vorstellungen zusätzlich abgewandelt werden, z.B. Ausschnittform, Hinzufügen von Teilungsnähten etc.

Wir nähen ein Probeteil aus Baumwollnessel, stecken alle Änderungen direkt an euch ab und übertragen diese auf das Schnittmuster. Am Ende des Kurses habt ihr eine schöne Pappschablone, die ihr immer wieder verwenden könnt.

Kursinhalte:

Abwandlung des Grundschnittes in eigener Größe (z.B. in ein Kleid mit Teilungsnähten)
Zuschnitt und Fertigung in Nessel
Korrektur, Abstecken und Schnittänderung
Erstellung der Schnittschablonen aus Schnittpappe

Es wird empfohlen, die Teilnahme an mindestens zwei Terminen einzuplanen, da wir nicht alles in 6 Stunden schaffen werden. Die Kurse sind aber individuell buchbar, so dass das eigene Projekt problemlos beim nächsten oder übernächsten Termin weiter bearbeitet werden kann.

Bitte mitbringen

Grundschnitt aus dem Kurs "Schnittkonstruktion: Grundschnitt Rock oder Kleid" oder ein Fertigschnitt (Burda etc.), Modellidee für fertiges Kleidungsstück.

Voraussetzungen

Es sind keine schnitttechnischen Vorkenntnisse nötig. Der Kurs ist für Einsteiger in die Schnittkonstruktion gedacht. Näherfahrungen werden vorausgesetzt.

Konditionen

Materialkosten für Seidenpapier, Schnittpappe und Nesselstoff können vor Ort in Bar bezahlt werden.

Termine

Im Moment gibt es keine Termine für diesen Kurs. Du kannst einen individuellen Kurstermin direkt bei uns anfragen!